„Vergebt uns, dass wir nicht in Slowjansk gestorben sind“

Die Volkswehr hat die Stadt Slowjansk im Norden der Oblast Donetsk geräumt. Zwei aussagekräftige Links habe ich dazu gefunden: http://vineyardsaker.blogspot.fr/2014/07/forgive-us-for-not-dying-in-slavyansk.html http://slavyangrad.wordpress.com/2014/07/05/slavyansk-is-out-of-sight-now/ Der Autor des ersten Textes (beide von vor Ort) macht darauf aufmerksam, dass Igor Strelkov mit anfänglich nur einigen hundert Milizionären zwei Monate den Vormarsch von rund 15000 professionellen „servicemen“ (wahrscheinlich Söldner) aufgehalten hat. Accordingly, it is very strange suddenly to read the wild … „Vergebt uns, dass wir nicht in Slowjansk gestorben sind“ weiterlesen

In den Mainstream – Medien aktuell unterbliebene Nachrichten

Kuwait Schwere Unruhen in Kuwait aufgrund der Festnahme eines prominenten Oppositionsführers namens Mussallam al-Barrak. Russia Today berichtet, wovon in den Medien des „freien Westens“ keine Silbe zu hören ist: http://rt.com/news/170812-kuwait-protest-tear-gas/ Bereits 2011-2012 kam es in Kuwait zu Protestdemonstrationen, die von der „freiheitlichen Medien“ totgeschwiegen wurden (in englisch): http://en.wikipedia.org/wiki/Kuwaiti_protests_(2011%E2%80%932012)  (in deutsch): http://de.wikipedia.org/wiki/Proteste_in_Kuwait_ab_2011 Grund der Unruhen ist teilweise der rechtlose Status der Bidun (Staatenlose Araber) und anderer Bevölkerungsgruppen … In den Mainstream – Medien aktuell unterbliebene Nachrichten weiterlesen