In den Mainstream – Medien aktuell unterbliebene Nachrichten

Kuwait

Schwere Unruhen in Kuwait aufgrund der Festnahme eines prominenten Oppositionsführers namens Mussallam al-Barrak.

Russia Today berichtet, wovon in den Medien des „freien Westens“ keine Silbe zu hören ist:

http://rt.com/news/170812-kuwait-protest-tear-gas/

Bereits 2011-2012 kam es in Kuwait zu Protestdemonstrationen, die von der „freiheitlichen Medien“ totgeschwiegen wurden (in englisch):

http://en.wikipedia.org/wiki/Kuwaiti_protests_(2011%E2%80%932012) 

(in deutsch):

http://de.wikipedia.org/wiki/Proteste_in_Kuwait_ab_2011

Grund der Unruhen ist teilweise der rechtlose Status der Bidun (Staatenlose Araber) und anderer Bevölkerungsgruppen in der anachronistischen Monarchie Kuwait:

http://de.wikipedia.org/wiki/Bidun

Australien

Am Sonntag, dem 6.Juli 2014 kam es auf dem kleinsten Kontinent der Erde zu den grössten Massendemonstrationen seit dreissig Jahren. In jedem Bundesstaat gingen die Menschen auf die Strasse und erhoben gemeinsam ihre Stimmen gegen die Einsparungspolitik der Regierung unter Tony Abbott.

https://www.radio-utopie.de/2014/07/07/volksaufstand-in-australien/

Dreissigtausend Personen gingen in der Hauptstadt des Bundesstaates Victoria auf die Strassen.

siehe auch:

https://twitter.com/hashtag/bustthebudget?f=realtime&src=hash

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s