US-Propaganda rudert zurück….MH17 „ein Versehen?“

Zu dumm! Der „worst case“ ist eingetreten. Die Beweislast wird immer erdrückender, dass die ukrainische Armee das malaysische Passagierflugzeug abgeschossen hat. Was macht „man“ in so einem Fall? Lese den Artikel in den Deutschen Wirtschaftsnachrichten“ USA blasen zum Rückzug: Putin ist nicht schuld am Abschuss von MH17 Was nun? “Wenn Sie uns fragen, wer die Rakete abgeschossen hat: Wir kennen keinen Namen, wir kennen keinen … US-Propaganda rudert zurück….MH17 „ein Versehen?“ weiterlesen

So langsam wird es eminent (beweisbar): MH17 wurde von KIEW abgeschossen

Das kommt davon, wenn gefälschte Beweise für False-Flag-Attentate in großer Zeitnot zusammengeschustert werden. Die Fäden fügen sich zusammen: die gefälschte Tondatei, die beweisen sollte, daß die „Separatisten“ die Pasagiermaschine abgeschossen hätten, und die einen Tag vor dem Abschuß erzeugt wurde; die gefälschten Beweise, wonach ein Buk-M1 Konvoi „der Separatisten“ mit einer fehlenden Rakete gefilmt wurde (tatsächlich war es eine Filmaufnahme im von Kiewer Truppen kontrolliertem … So langsam wird es eminent (beweisbar): MH17 wurde von KIEW abgeschossen weiterlesen