Aus Facebook: Warum „man“ gegen die „neurechten“ Friedenshetzer sein muss

Also Leute. Mir ging heute ein LICHT auf.
AB JETZT entferne ich JEDEN SCHEISS NEU-RECHTEN, der FÜR Frieden und GEGEN Krieg ist!

Warum? Ganz einfach: Wer FÜR Frieden und GEGEN Krieg ist, ist automatisch DAFÜR, dass wir uns NICHT gegen die BEDROHUNG unserer KULTUR und unseres LANDES und des FRIEDENS und ÜBERHAUPT wehren, ausserdem DAGEGEN, dass wir uns gegen NAZIS, FASCHISTEN, und sonstiges GESINDEL erheben und KANN damit nur EINES im Sinn haben: DEN UNTERGANG der FREIEN WELT!

Macht Euch auf meine Entfreundung gefasst, Ihr FRIEDENSHETZER!!!

*muaaahahahahaha*

(So ungefähr lautet doch die Begründung, warum Frieden schlecht, Krieg gut und „die Anderen“ gundsätzlich im Unrecht sind, oder?)


Dazu schrieb ich:

Genau. Das ist die verdeckte Agenda hinter all diesen Verwirrspielen. Die Eliten wollen ihr „Gutmenschentum“ unter Beweis stellen, indem sie gegen die (von ihnen selbst hervorgerufene) PEGIDA-Bewegung und gegen die (von ihnen selbst hervorgerufene) Salafistenbewegung hetzen und damit gleichzeitig auch noch gegen die (nicht von ihnen hervorgerufene) Antikriegsbewegung. Wobei letzteres die Hauptsache ist. Die (von ihnen selbst hervorgerufene oder mindestens geförderte und gesponsorte) „anti“deutsche (difurtistische) pseudo-linke „CIA-Linke“ soll dabei die grobe Drecksarbeit machen und den Schulterschluß mit den Eliten gegen alles unkontrollierbare von unten sicherstellen. So funktioniert das.

Bei alledem muss man stets bedenken: Die Aufgabe der diversen „Public Affairs“- und „Public Relations“-Firmen ist IMMER, die „öffentliche Meinung“ – im Sinne der jeweiligen zahlungskräftigen Auftraggeber – „günstig zu disponieren“. Weiß man das, kann man sich vieles zusammenreimen, auch die Rolle etwa einer Jutta Dithfurt im Schachspiel der uns regierenden „Eliten“.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s