Obamas „Krieg gegen das Islamische Kalifat“ ist ein FAKE

Ziemlich schlechtes Theater, was der US-Imperialismus da bietet.

Professor Prof Michel Chossudovsky weist nach, dass der angebliche „Krieg“ gegen den „Islamischen Staat“ eine schlechte Komödie ist, denn dieses Gebilde ist von A bis Z eine Schöpfung der „Westlichen Wertegemeinschaft“.

Es wäre ein leichtes gewesen, die Truppen des IS mit ihren nagelneuen ungepanzerten Toyota-Pick-ups beim Vormarsch in Syrien letztes Jahr aus der Luft kurz und klein zu bomben, so wie es die US-Luftwaffe 1991 NACH dem Waffenstillstand (im damaligen Golfkrieg) mit den sich aus Kuweit zurückziehenden irakischen Truppen auch machten.

Die Figuren in den imperialistischen Propagandaapparaten sind aber offensichtlich der Meinung, der Welt auch die wurmstichigsten Legenden als „Wahrheit“ anzudrehen.

http://www.globalresearch.ca/obamas-fake-war-against-the-islamic-state-isis-the-islamic-state-is-protected-by-the-us-and-its-allies/5432163

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s