Der Kampf um Aleppo und die Verlogenheit der US-Kriegspropaganda

Washington versucht mit dem, was jetzt in den Medien offen als „Stellvertreterkrieg“ bezeichnet wird, Russlands wichtigen Verbündeten im Nahen Osten zu stürzen. Dabei fungiert Al-Qaida als Bodentruppe des US-Imperialismus.

Sag ich auch schon seit einigen Jahren („Verschwörungstheoretiker!“). Und der „Islamische Staat“ ist das nach meiner Ansicht ebenso.

15 Jahre nach Beginn des „Kriegs gegen den Terror“ ist Washington direkt verbündet mit dem angeblichen Gegner Al-Qaida und bereitet sich darauf vor, den größten Terrorakt gegen die Menschheit überhaupt zu entfesseln: den Dritten Weltkrieg.

Gemeinsam mit Al Qaida für Demokratie und Menschenrechte! Noch sind die Medien nicht so hirntot, das auch noch so zu schreiben.

http://www.wsws.org/de/articles/2016/08/11/pers-a11.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s