Die große Falle

Zitat: Momentan scheinen viele den Umgang mit den Flüchtlingen für eine Schicksalsfrage dieses Landes zu halten, auf beiden Seiten, der ‘links’ und der ‘rechts’ ettikettierten. Die Schicksalsfrage dieses Landes lautet aber ganz anders, schon seit hundert Jahren: ob die breite Mehrheit der Bevölkerung bereit ist, sich den Interessen der Oligarchie, des Konglomerats aus Banken und Konzernen, zu unterwerfen, oder selbst über ihr Leben entscheiden will. … Die große Falle weiterlesen

„Migrationswaffe“ als Kriegsvorbereitung?

Folgender Text ist eine Rundmail unter klassenorientierten und kämpferischen Gewerkschaftsaktivisten, unter anderem aus Bahn-Unternehmen. Ich möchte ihn unkommentiert abdrucken, zum einen, weil er aus meiner Sicht durchaus interessante und brisante Informationen enthält, zum anderen, weil er die Diskussion und den Gedankenaustausch zwischen kritischen gewerkschaftlichen Basisaktivisten widerspiegelt. Ich stelle ihn zur Diskussion. (erhaltene Rundmail:) Hi Leute, ich habe mal über die Hintergründe des Flüchtlingsstroms aus Syrien … „Migrationswaffe“ als Kriegsvorbereitung? weiterlesen

Erste Eindrücke zu den Terroranschlägen in Paris: propagandistische Vorbereitung für NATO-Bodeneinsätze in Syrien?

Ich bin noch keineswegs in der Lage, tiefergehende Analysen zu den Terroranschlägen in Paris zu entwickeln, zu groß wären die Menge der zu sichtenden Fakten und zu kurz die Zeit, in der ich mich kundig machen könnte. Doch ausgerechnet mit dem „Islamischen Staat“ habe ich mich in der Vergangenheit bis jüngst durchaus eingehend beschäftigt. Es wird die Meldung verbreitet, dass der „Islamische Staat“ die „Verantwortung“ … Erste Eindrücke zu den Terroranschlägen in Paris: propagandistische Vorbereitung für NATO-Bodeneinsätze in Syrien? weiterlesen