KenFM am Telefon: Dr. Daniele Ganser über Öl-Pipelines und Krieg in Syrien

Empfehlenswertes Hörinterview zu Thema Syrien.   Beitext: „Merkel betreibt Luftaufklärung für Al-Qaida“ Um was geht es in Syrien? Die Antwort ist so simpel, dass man sich fragen muss, wie es den Massenmedien bisher gelingen konnte, die Bevölkerungen des Westens derart einzuseifen und zu verwirren, dass auch in Deutschland der unmittelbare Zusammenhang zwischen offenen Grenzen, Flüchtlingswellen, „Wir schaffen das“-Politik und dem Krieg in Syrien nicht gesehen … KenFM am Telefon: Dr. Daniele Ganser über Öl-Pipelines und Krieg in Syrien weiterlesen

Was ist denn jetzt mit diesen 100 Kilometern?

Hatten Sie meinen Artikel „Was ist mit diesen 100 Kilometern?“ vor einiger Zeit gelesen? Wenn nicht, empfehle ich Ihnen, ihn jetzt zu lesen. Es handelt sich um ein Gespräch von QuerdenkenTV mit dem US-amerikanischen Journalisten Webster Tarpley. Kurz zu Webster Tarpley. Es hat seine Gründe, warum dieser Mann als „Verschwörungstheoretiker“ bezeichnet, bzw. verunglimpft wird, denn es handelt sich bei ihm um einen tatsächlichen Verschwörungsenthüller. Besonders … Was ist denn jetzt mit diesen 100 Kilometern? weiterlesen

Von Dschihadisten besetztes Ost-Aleppo ist wieder eingeschlossen, Korridor zusammengebrochen

Seit gestern nachmittag ist der Versorgungskorridor der Dschihadisten in das von ihnen besetzte Ost-Aleppo zum zweiten Mal in diesem Jahr durchschnitten und dieser Stadtteil damit eingeschlossen, aber – wie es ausschaut – diesmal für länger, vielleicht endgültig bis zur Kapitulation. War die taktische Situation zeitweise zwei Kämpfern vergleichbar, von denen jeder den anderen an der Gurgel hat und ihm droht, die Luft abzuschnüren, so hat … Von Dschihadisten besetztes Ost-Aleppo ist wieder eingeschlossen, Korridor zusammengebrochen weiterlesen

Zur aktuellen Lage in Aleppo

Die militärische Lage in Aleppo spitzt sich zu und treibt auf eine Entscheidung zu. Grob beschrieben: West-Aleppo ist unter Kontrolle der Syrischen Arabischen Armee (SAA) und ihrer Bundesgenossen (dort in Aleppo inklusive der YPG). Dort drängen sich rund 1,5 Millionen Menschen. Ost-Aleppo ist unter Kontrolle verschiedener dschihadistischer Kampfgruppen, darunter IS, al-Nusra usw. Dort halten sich angeblich noch 300000 Zivilisten auf, wahrscheinlich aber sehr viel weniger. … Zur aktuellen Lage in Aleppo weiterlesen

CC BY-SA 3.0

Spread the word: Giftgas-Killary for president?

Diesen Artikel hatte ich schon vorbereitet und war noch beim Recherchieren. Jetzt ist mir Hartmut Barth-Engelbart zuvor gekommen und hat einen sehr lesenswerten Artikel publiziert, der Hillary Clintons Verwicklung in den Giftgas-Massenmord von Ghouta zum Thema hat. siehe: https://nemetico.wordpress.com/2016/09/02/hillary-clinton-fuer-giftgaseinsatz-in-syrien-verantwortlich-nicht-assad/ Super Artikel. Damit ich meinen eigenen, noch unfertigen nicht in die Tonne treten muss, veröffentliche ich ihn hiermit auch. Ich hoffe, dass die Links für aufmerksame Leser noch nützlich … Spread the word: Giftgas-Killary for president? weiterlesen

Symbolfigur Mahmoud Raslan – Islamistischer Terrorist und gefeierter Fotograf der westlichen Kriegspropaganda

Manchmal sind es Details, die ein grelles Schlaglicht auf eine Gesamtheit erzeugen. Es geht um die abgrundtiefe Verlogenheit der NATO-Mainstream-Medien. Mahmoud Raslan ist ein syrischerJournalist und Fotograf. Er arbeitet für das Aleppo Media Center, welches sich mit den Rebellengruppen in der Stadt solidarisiert. Seine Videoaufnahmen und ein daraus entstandenes Bild des durch Luftangriffen verletzten syrischen Jungen Omran in Aleppo vom August 2016 wurden weltweit bekannt. … Symbolfigur Mahmoud Raslan – Islamistischer Terrorist und gefeierter Fotograf der westlichen Kriegspropaganda weiterlesen

Was steckt hinter dem Verwirrspiel der „Operation Euphrat Schild“?

Angeblich ist der unmittelbare Gegner der türkischen Operation „Euphrat Schild“ in Nordsyrien der sogenannte „Islamische Staat“. Und ebenso angeblich werden die türkischen Truppen von „moderaten Rebellen“ der sogenannten „Freien Syrischen Armee“ begleitet. Die vorrückenden Truppen der türkischen Armee und dieser „moderaten Rebellen“ erzielen angeblich rasche Geländegewinne gegenüber dem „Islamischen Staat“. Gleichzeitig wird klar, dass das eigentliche Angriffsziel der Operation in Wirklichkeit die kurdische YPG und … Was steckt hinter dem Verwirrspiel der „Operation Euphrat Schild“? weiterlesen