Todenhöfers Interview mit Al Nusra-Kommandant (im Prinzip = Al Qaida): „Die Amerikaner stehen auf unserer Seite“ (updated!)

Dringende Artikelempfehlung. Für alle besonders, die es für eine „Verschwörungstheorie!“ halten, dass „Al Qaida“ (angebliche Täter des Abschlags auf das WTC 9/11) und damit allierte Terrorbanden in Syrien von der „westlichen Wertegemeinschaft“ massiv mit Waffen und Geld  unterstützt werden. … die Raketen wurden uns direkt gegeben . Sie wurden an eine bestimmte Gruppe geliefert. Als die ‚Road‘ gesperrt war und wir belagert wurden, hatten wir … Todenhöfers Interview mit Al Nusra-Kommandant (im Prinzip = Al Qaida): „Die Amerikaner stehen auf unserer Seite“ (updated!) weiterlesen

Notiz: These von der Spaltung der US-Oligarchie gewinnt für mich an Wahrscheinlichkeit

Ich möchte zwei – aus meiner Sicht – glänzende analytische Artikel zum Militäreinsatz Russlands in Syrien empfehlen: http://analitik.de/2015/10/13/russlands-militaereinsatz-in-syrien/ http://analitik.de/2015/11/22/russlands-militaereinsatz-in-syrien-teil-2/ Die These von der faktischen Spaltung der US-Oligarchie in „Radikale“ und „Gemäßigte“ (was keineswegs gleichlaufend ist mit den Parteien der Demokraten und der Republikaner) gewinnt für mich mehr und mehr Wahrscheinlichkeit. So wie der Autor der beiden Artikel es entwickelt, bekommt das widersprüchliche Verhalten der USA … Notiz: These von der Spaltung der US-Oligarchie gewinnt für mich an Wahrscheinlichkeit weiterlesen

Die zweite internationale Gesprächsrunde über Syrien in Wien

Interessante Thesen und eine diskutable Einschätzung: Im Großen und Ganzen sieht es zwischenzeitlich so aus, dass es nur noch vier wesentliche Kriegsparteien gibt, die ein nennenswertes Gebiet innerhalb von Syrien beherrschen: die syrische Armee, ISIS, Al Kaida und die YPG. Während die kurdische YPG keine Ambitionen auf die Eroberung Syriens hat und die syrische Armee die wichtigsten Bevölkerungszentren des Landes beherrscht, sind die Organisationen ISIS, … Die zweite internationale Gesprächsrunde über Syrien in Wien weiterlesen

Notizen zum Attentat am 10. Oktober 2015 in Ankara

Ich setze voraus, dass die wichtigsten Fakten zu diesem grausigen Massaker den Lesern dieses Artikels bereits bekannt sind. Es geht um die Frage, wer für dieses Massaker, für das es bislang noch keine Bekenner gibt, verantwortlich ist. In den Bereich der Fabeln politischer Propaganda verweise ich von vornherein Äußerungen türkischer Regierungsvertreter, wonach die PKK oder eine linksradikale türkische Organisation den Anschlag durchgeführt hätte. Aus meiner … Notizen zum Attentat am 10. Oktober 2015 in Ankara weiterlesen

Syrien: Der Kannibale war ein „Moderater“ und Raqqa wurde von „moderaten“ Al Nusra & FSA erobert

Der Kannibale? Ja, der Kannibale, der vor laufender Kamera einen getöteten syrischen Soldaten das Herz (oder die Lunge) aus dem Leib schnitt und das Fleisch fraß. Das war Anfang 2013. Der gute Mann heißt oder hieß Khalid Hamad, „Kampfname Abu Sakkar“. Die meisten Kopien dieses Videos, die dieser Mensch im Internet verbreiten ließ, sind unterdessen gelöscht oder gesperrt. Aber es existieren doch noch Kopien davon, … Syrien: Der Kannibale war ein „Moderater“ und Raqqa wurde von „moderaten“ Al Nusra & FSA erobert weiterlesen

Die Falschen in Syrien

Noch ein sehr faktenreicher Artikel, dessen vollständige Spiegelung sich lohnt: Die Falschen in Syrien http://domiholblog.tumblr.com/post/130340740884/die-falschen-in-syrienDominic H – 05-10-2015 «Greift Russland die Falschen an?» Das fragte im Chor mit anderen westlichen Journalisten und Politikern am 1. Oktober auch der US-Korrespondent der ‹Frankfurter Rundschau›. Da Russlands kürzlich begonnene militärische Hilfe unter Zusammenarbeit mit der syrischen Regierung geschieht, ist es nicht auszuschliessen, dass aus westlicher Sicht die «Falschen» … Die Falschen in Syrien weiterlesen