„Dekonstruktion“ der weitgehend verblödeten „linken Szene“ in Deutschland

Ich bin fassungslos, einen solch klugen Artikel ausgerechnet im Neuen Deutschland vorzufinden: Donnerwetter! http://www.neues-deutschland.de/…/1005408.wie-zertreten… -> „Der Gegenvorschlag zum Primat des »Dekonstruierens« und »Delegitimierens« (und sowieso zum großen »demokratischen« und »humanistischen« Aufstand der Anständigen) ist Klassenpolitik“ Genau! -> „Die radikale Linke muss einen Zugang zu Alltagskämpfen finden, in Betrieben, Stadtteilen und diversen anpolitisierten kulturellen Milieus. Erst dort, in einer gemeinsamen Praxis, in der Menschen die Nützlichkeit … „Dekonstruktion“ der weitgehend verblödeten „linken Szene“ in Deutschland weiterlesen

Libanesische Christen unterstützen Assad

Libanon ist das Nachbarland Syriens. Politische Beobachter – zu denen ich mich auch zähle – wissen, dass die Situation in diesem Land hochkompliziert ist. Das Land wurde mehrere Male Ziel ausländischer Interventionen (vor allem durch die USA und Israel) und war der Schauplatz mehrerer Bürgerkriege. Die imperialistischen Mächte haben nichts unversucht gelassen, das Land unter Kontrolle zu bringen oder wenigstens entlang konfessioneller Linien zu spalten. … Libanesische Christen unterstützen Assad weiterlesen

Saudi-Arabien: Begnadigung von 1289 zum Tode Verurteilten, wenn bereit, nach Syrien in den „Djihad“ zu gehen

Nur auf den ersten Blick sensationell ist die Meldung, wonach Saudi-Arabien zum Tode verurteilte unter der Bedingung begnadigt, wenn sie bereit sind, in Syrien gegen die Regierungstruppen zu kämpfen, mutmaßlich in den Reihen irgendeiner Terrororganisation vom Schlage einer „Al Nusra“. Das berichtet Russia Today aktuell und beruft sich dabei auf die Assyrian International News Agency (AINA). Doch so neu ist diese Meldung nicht, ich berichtete … Saudi-Arabien: Begnadigung von 1289 zum Tode Verurteilten, wenn bereit, nach Syrien in den „Djihad“ zu gehen weiterlesen

Bundesweite Mahnwache Berlin 29.8. 2015 – Rede von Ken Jebsen

Ich wiederhole mich: Ken Jebsen leistet mehr für die Schaffung politischen Klassenbewusstseins der Mehrheit der Bevölkerung als die gesamte verrottete „linke Szene“. Und ein besserer und mitreißenderer Redner als 99% der pseudolinken Langweiler auf den üblichen Linke-Szene-Demos. Abgesehen davon habe ich keinen Satz in Ken Jebsens Rede gefunden, der in irgendeiner Weise kritikwürdig oder gar „neu-rechts“ wäre. Bundesweite Mahnwache Berlin 29.8. 2015 – Rede von Ken Jebsen weiterlesen

KenFM auf Vortragsabend in der Waldorfschule Überlingen

Während für viele, die in der den Sechzigern und Siebzigern geboren wurden, das Fernsehen bis heute die Haupt-Nachrichtenquelle darstellt, kommt die „Generation @“ immer besser ohne Flimmerkiste aus. ARD, ZDF, ProSieben und co. wurden für sie durch das Internet ersetzt. So kommt es immer häufiger vor, dass KenFM als eine wichtige Informationsquelle bei Recherchen von Schülern und Studenten genutzt wird. Vor wenigen Wochen bekamen wir … KenFM auf Vortragsabend in der Waldorfschule Überlingen weiterlesen

Obamas „Krieg gegen das Islamische Kalifat“ ist ein FAKE

Ziemlich schlechtes Theater, was der US-Imperialismus da bietet. Professor Prof Michel Chossudovsky weist nach, dass der angebliche „Krieg“ gegen den „Islamischen Staat“ eine schlechte Komödie ist, denn dieses Gebilde ist von A bis Z eine Schöpfung der „Westlichen Wertegemeinschaft“. Es wäre ein leichtes gewesen, die Truppen des IS mit ihren nagelneuen ungepanzerten Toyota-Pick-ups beim Vormarsch in Syrien letztes Jahr aus der Luft kurz und klein zu bomben, … Obamas „Krieg gegen das Islamische Kalifat“ ist ein FAKE weiterlesen

Wahlbericht aus Tokio (Stadtteil Suginami)

Am 14.12.2014 waren in Japan Neuwahlen zum Unterhaus (Parlament). Bei sinkender Wahlbeteiligung ging erwartungsgemäß die LDP als Sieger herver. Die LDP entspricht in etwa der CDU. In Tokio, Bezirk Suginami, kandidierte als Kandidat eines Bündnisses von kämpferischen Gewerkschaftern, AKW-Gegnern und Antikapitalisten Tatsuo SUZUKI als Newcomer und erzielte für den Anfang ein durchaus respektables Ergebnis.  Das Bündnis hatte bei den letzten Wahlen Taro YAMAMOTO unterstützt, der … Wahlbericht aus Tokio (Stadtteil Suginami) weiterlesen