Willkürliche Erschiessungen von unbewaffneten Zivilisten in Hebron durch die israelische Besatzungsarmee

Aktuell herrscht im besetzten Hebron / Palästina offener Terror der israelischen Besatzungsarmee gegen die Zivilbevölkerung. Palästinensische Zivilisten werden willkürlich auf offener Straße erschossen. Hier der aktuellste Fall. Am 29.Oktober 2015 wurde der 23jährige Mahdi Mohtaseb am Salaymeh Checkpoint in der Nähe der Ibrahimi Moschee in der Altstadt von Hebron ohne erkennbaren Grund von israelischen Soldaten exekutiert. Der Arbeiter in einem Süßwarenshop war unterwegs, um seine … Willkürliche Erschiessungen von unbewaffneten Zivilisten in Hebron durch die israelische Besatzungsarmee weiterlesen

Westjordanland: Palästinensischer Lagerarbeiter unschuldig von IDF-Soldaten zusammengeschlagen und fünf Tage in Haft gesteckt

Das Video war mir schon vor einigen Tagen aufgefallen. Ich habe mich nun entschlossen, an seiner Verbreitung mich zu beteiligen. In al-Bireh, einer Stadt im Westjordanland, ist es am 06. Oktober zu Zusammenstößen zwischen israelischen Soldaten und palästinensischen Jugendlichen gekommen. Ein 25-jähriger Palästinenser arbeitet dort bei einer Reinigungsfirma und war gerade mit Lagerarbeiten beschäftigt, als er von israelischen Soldaten fälschlicherweise für einen von diesen jugendlichen … Westjordanland: Palästinensischer Lagerarbeiter unschuldig von IDF-Soldaten zusammengeschlagen und fünf Tage in Haft gesteckt weiterlesen

„Ich habe kein Messer!“ – Schulmädchen in Hebron kaltblütig gekillt

Eine herausgegriffene Meldung vom Terror der israelischen Besatzungsarme in den widerrechtlich besetzten Gebieten Palästinas verdient es, weiter verbreitet zu werden. Weil sie möglicherweise die Spitze eines Eisberges ist. Nach der israelkritischen jüdischen Online-Zeitung  MONDOWEISS kam es am am 26.10.2015 in Hebron zur Erschiessung eines unbewaffneten 17jährigen Schulmädchens.Ihr Name war Dania Arshid, sie war 17 Jahre alt und Schülerin der Al-Rayyan Girls’ High School. Ein Einwohner … „Ich habe kein Messer!“ – Schulmädchen in Hebron kaltblütig gekillt weiterlesen

Israelischer Eliteoffizier kommandierte IS Terroreinheit im Irak

Ein israelischer Oberst, der IS-Terroristen kommandierte, wurde jetzt im Irak gefangengenommen. Zu dumm, jetzt ist es doch herausgekommen. Ich hatte ja die ganze Zeit so etwas vermutet, aber es nicht gewagt, eine solche Vermutung, als solche bezeichnet, auch in einem Artikel zu schreiben, von wegen „Verschwörungstheoretiker“ und so. Zu den Fakten Irakische Sicherheits- und Volkskräfte haben einen israelischen Oberst der sogenannten Golani-Brigade zusammen mit einer … Israelischer Eliteoffizier kommandierte IS Terroreinheit im Irak weiterlesen

Streiflichter im Umfeld des Syrienkrieges

Ich möchte einige Kommentare zu einigen aktuellen Informationen machen. Ich hatte in einigen Posts in Facebook schon vor längerer Zeit prognostiziert, dass es durchaus dazu kommen könnte, dass auch der Irak russische Luftunterstützung anfordern könnte. Das scheint sich schneller zu bewahrheiten als selbst ich dachte: http://www.almasdarnews.com/article/russia-would-consider-extending-air-strikes-to-iraq-if-requested/ http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/10/07/putins-plan-geht-auf-irak-will-russland-als-schutzmacht-nicht-mehr-die-usa/ Unter der Nase der US-Besatzungsmacht ist dieser die direkte Kontrolle über den Irak längst entglitten. Die regierende schiitische … Streiflichter im Umfeld des Syrienkrieges weiterlesen