Was ist denn jetzt mit diesen 100 Kilometern?

Hatten Sie meinen Artikel „Was ist mit diesen 100 Kilometern?“ vor einiger Zeit gelesen? Wenn nicht, empfehle ich Ihnen, ihn jetzt zu lesen. Es handelt sich um ein Gespräch von QuerdenkenTV mit dem US-amerikanischen Journalisten Webster Tarpley. Kurz zu Webster Tarpley. Es hat seine Gründe, warum dieser Mann als „Verschwörungstheoretiker“ bezeichnet, bzw. verunglimpft wird, denn es handelt sich bei ihm um einen tatsächlichen Verschwörungsenthüller. Besonders … Was ist denn jetzt mit diesen 100 Kilometern? weiterlesen

Mit China und Indien sagen weitere BRICS-Staaten syrischer Regierung militärische Unterstützung zu

Bemerkenswerte Konstellationen auf internationaler Ebene. China und Indien sagen Syrien militärische Hilfe zu. Lesenswert: https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/40038-mit-china-und-indien-sagen/ Sehenswertes Video daraus: Die Korrespondentin von RT bringt wieder einmal den Regierungssprecher in Erklärungsnöte. Die US-Administration rudert also weiterhin herum mit zähneknirschenden „Bedenken“ von wegen „moderater Rebellen“. Dieses Propagandamem ist also noch nicht verbraucht, es wird weiterhin benutzt. Wer mit der Thematik vertraut ist, weiß, dass die Namen der militärisch … Mit China und Indien sagen weitere BRICS-Staaten syrischer Regierung militärische Unterstützung zu weiterlesen

Verzweifelt bemüht sich die „westliche Wertegemeinschaft“, die drohende militärische Niederlage ihrer Halsabschneider in Aleppo/Syrien zu verhindern und das auch noch wortreich zu vertuschen

Eine etwas lange Überschrift, ich weiß. Aber sie bringt auf den Punkt, worum es meines Erachtens derzeit in Syrien gerade geht. Brennpunkt ist derzeit die Stadt Aleppo in Nordsyrien. Den verbündeten Truppen der syrischen Regierung, der Hisbollah, der kurdischen YPG und anderer Verbände auf der Regierungsseite ist es gelungen, den Ost-Teil der historischen Stadt Aleppo mit einigen zehntausenden der übelsten Mordbrenner einzuschließen. Diese aus aller … Verzweifelt bemüht sich die „westliche Wertegemeinschaft“, die drohende militärische Niederlage ihrer Halsabschneider in Aleppo/Syrien zu verhindern und das auch noch wortreich zu vertuschen weiterlesen

Strategie der Spannung („Nichts ist unmöööglich….)

Neue blutige Anschläge, diesmal in Brüssel. Letzter Stand: mindestens 20 Tote, hunderte Verletzte. Nein, ich bete jetzt nicht die ständigen News-Meldungen nach, sondern versuche kühlen Kopf zu behalten. Es ist ja nicht der erste Massenmord dieser Art. Es heißt, dass der „Islamische Staat“ sich zu diesen Anschlägen bekannt hat. Der „Islamische Staat“? Etwa jenes Gebilde, das nachweislich von der „westlichen Wertegemeinschaft“ Massen von Toyotas, Panzer, … Strategie der Spannung („Nichts ist unmöööglich….) weiterlesen

Erdogan führt Krieg gegen die Kurden

Abseits der Schlagzeilen der Mainstream-Presse führt die türkische Erdogan-Regierung derzeit einen blutigen Krieg gegen die kurdische Bevölkerung im eigenen Land. Lobenswerterweise ist in telepolis dazu alarmierendes zu lesen: http://www.heise.de/tp/news/Ausnahmezustand-in-den-kurdischen-Staedten-in-der-Tuerkei-3044757.html Lesenswert diesbezüglich ist auch ein entsprechender Artikel bei euronews: http://de.euronews.com/2015/12/17/tuerkei-24-menschen-bei-anti-pkk-einsaetzen-getoetet-grosseinsatz-geplant/ Außerdem: http://kurdischenachrichten.com/2015/12/tuerkischer-staatsterror-in-kurdistan-polizei-erschiesst-demonstranten/ Ein paar Fakten: Drohungen des türkischen Ministerpräsident Davutoglu gegen kurdische Städte und deren Bevölkerung: „Wir werden die Städte Cizre und Silopi in befreite/freie Zonen … Erdogan führt Krieg gegen die Kurden weiterlesen

Aufschlußreicher Artikel von F. William Engdahl über die mörderischen Geschäfte der Familie Erdogan

Höchst aufschlußreiche Informationen, F. William Engdahl über die Geschäfte der Familie Erdogan: Erdogans Regierung unterstützte IS mit hunderte Millionen Dollar und tausende von Tonnen an Kriegsmaterial. IS Kämpfer wurden von ausgebildet von Kräften der USA, Israel und der Türkei. Erdogans Sohn Bilal Erdoğan ist Eigner von Firmen, die mit dem Öl-Export des IS Geld machen. BMZ Ltd heißt eine der Firmen, die das Ölgeschäft des IS … Aufschlußreicher Artikel von F. William Engdahl über die mörderischen Geschäfte der Familie Erdogan weiterlesen

Französischer Ex-Premier: “Wir wissen, dass IS-Öl direkt in türkischen Raffinerien landet”

Noch vor einem Jahr war das eine „Verschwörungstheorie“, jetzt wird es in den Kreisen der Eliten selbst offen ausgesprochen. Hier Fracois Fillon, ehemaliger französischer Premier. Erdogan fährt offensichtlich eine eigene Linie, die den Interessen anderer Eliten (USA, Europa) offenbar durchaus zuwiderläuft. Klar braucht jetzt auch nicht mehr herumspekuliert werden, wer denn den brutalen Bombenanschlag auf friedliche Demonstranten in Ankara höchstwahrscheinlich angeordnet hat. Es ist damit … Französischer Ex-Premier: “Wir wissen, dass IS-Öl direkt in türkischen Raffinerien landet” weiterlesen